Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  24.10.2019

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  SACHSEN: Ernst I., Herzog von Sachsen-Coburg-Saalfeld u. 1826 Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha

SACHSEN: Ernst I., Herzog von Sachsen-Coburg-Saalfeld u. 1826 Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha, 1784 - 1844, Coburg, Gotha, Regent 1806–26 u. 1826–44. Ältester Sohn (4.Kind) von Herzog Franz Friedrich Anton zu Sachsen–Coburg–Saalfeld (1750–1806), aus 2.Ehe mit Gräfin Auguste Reuss zu Ebersdorf (1757–1831); vermählt 1) 1817 mit Luise von Sachsen–Gotha (1800–1831), Tochter von Herzog August (1773–1822), geschieden 1826; 2) 1832 mit Herzogin Marie von Württemberg (1799–1860). – Älterer Bruder von Leopold I., König der Belgier (1790–1865); Vater seines Nachfolgers Ernst II. (1818–1893) u. des engl. Prinzgemahls Albert (1819–61). – Erbt 1815 das Fürstentum Lichtenberg und 1826 Gotha (unter Abtrennung von Altenburg). – Preußischer General, kämpfte 1806 bei Auerstädt, 1813 bei Lützen und Leipzig, nahm 1814 die Festung Mainz., Portrait, UMRISSRADIERUNG:, ohne Adresse, um 1827
SACHSEN: Ernst I., Herzog von Sachsen-Coburg-Saalfeld u. 1826 Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha

geb.  02.01.1784  Coburg
gest. 
29.01.1844  Gotha

Regent 1806–26 u. 1826–44. Ältester Sohn (4.Kind) von Herzog Franz Friedrich Anton zu Sachsen–Coburg–Saalfeld (1750–1806), aus 2.Ehe mit Gräfin Auguste Reuss zu Ebersdorf (1757–1831); vermählt 1) 1817 mit Luise von Sachsen–Gotha (1800–1831), Tochter von Herzog August (1773–1822), geschieden 1826; 2) 1832 mit Herzogin Marie von Württemberg (1799–1860). – Älterer Bruder von Leopold I., König der Belgier (1790–1865); Vater seines Nachfolgers Ernst II. (1818–1893) u. des engl. Prinzgemahls Albert (1819–61). – Erbt 1815 das Fürstentum Lichtenberg und 1826 Gotha (unter Abtrennung von Altenburg). – Preußischer General, kämpfte 1806 bei Auerstädt, 1813 bei Lützen und Leipzig, nahm 1814 die Festung Mainz.

Brustbild nach links, Gesicht mit Blick auf den Beschauer, in Uniform mit Orden, freistehend.  

UMRISSRADIERUNG:   ohne Adresse, um 1827 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
 
FORMAT:  Bildgröße mit der Schrift: ca. 105 x 82 mm in 8vo.
KOMMENTAR: 
LITERATUR: 
x

PREIS:   EUR  Original print currently not available / z.Zt. nicht lieferbar
BESTELL-NR. A-04036   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Künstlerindex im Aufbau     

Galerie:  
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
 
 GEDENKTAG:  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
SACHSEN Ernst I Coburg Gotha Saalfeld

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  SACHSEN Ernst I Coburg Gotha Saalfeld

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter