ÖSTERREICH: Franz I., Kaiser, PUNKTIERSTICH:, J. G. Sommer sc. 1808., Porträt, Porträts, portrait, portraits, portrÄt, Bildnis, Graphik, graphic, art, Kupferstich, Lithographie, Holzschnitt, Radierung, Aquatinta, Schabkunst, Mezzotinto, Handzeichnung, Kunst, Künstler, artist, icon, Ikonographie, Datenbank, database, Index, Indizes, Gedenktag, Anniversaries, Jubiläum, Genealogie, genealogy, Fürstenhaus, Staat, Dynastie, Sammlung, collection, antique, antiquariat, Portrait-Sammlung Hille Berlin">

Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  15.08.2020

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  DEUTSCHES REICH, Hl.RÖM.: Franz II., röm.-deutscher Kaiser (ab 1806 als Franz I. Kaiser von Österreich)

DEUTSCHES REICH, Hl.RÖM.: Franz II., röm.-deutscher Kaiser (ab 1806 als Franz I. Kaiser von Österreich), 1768 - 1835, Florenz, Wien, Regent 1792–1806, Dynastie Lothringen–Habsburg. Ältester Sohn von Kaiser Leopold II. (1747–1792) u. Maria Luisa von Spanien (1745–1792), Tochter von König Karl III.; vermählt 1) 1788 mit Elisabeth Wilhelmine von Württemberg (1767–1790); 2) 1790 mit Maria Theresia von Bourbon–Beide Sizilien (1772–1807), die Mutter aller seiner Kinder; 3) 1808 mit Maria Ludovica von Österreich–Este (1787–1816); 4) 1816 mit Karoline Auguste von Bayern (1792–1873).– Vater von Napoleons zweiter Gemahlin Marie Louise (1791–1847), von Kaiser Ferdinand I. (1793–1875) u. Erzherzog Franz Carl (1802–1878). – Nannte sich seit 1804 (als Reaktion auf die Kaiserkrönung Napoleons) ÖSTERREICH: Franz I., Kaiser, Portrait, PUNKTIERSTICH:, J. G. Sommer sc. 1808." title="DEUTSCHES REICH, Hl.RÖM.: Franz II., röm.-deutscher Kaiser (ab 1806 als Franz I. Kaiser von Österreich), 1768 - 1835, Florenz, Wien, Regent 1792–1806, Dynastie Lothringen–Habsburg. Ältester Sohn von Kaiser Leopold II. (1747–1792) u. Maria Luisa von Spanien (1745–1792), Tochter von König Karl III.; vermählt 1) 1788 mit Elisabeth Wilhelmine von Württemberg (1767–1790); 2) 1790 mit Maria Theresia von Bourbon–Beide Sizilien (1772–1807), die Mutter aller seiner Kinder; 3) 1808 mit Maria Ludovica von Österreich–Este (1787–1816); 4) 1816 mit Karoline Auguste von Bayern (1792–1873).– Vater von Napoleons zweiter Gemahlin Marie Louise (1791–1847), von Kaiser Ferdinand I. (1793–1875) u. Erzherzog Franz Carl (1802–1878). – Nannte sich seit 1804 (als Reaktion auf die Kaiserkrönung Napoleons) "Kaiser von Österreich" und legte 1806 die römische Kaiserkrone nieder. – [–> ÖSTERREICH: Franz I., Kaiser, Portrait, PUNKTIERSTICH:, J. G. Sommer sc. 1808." border="0">
DEUTSCHES REICH, Hl.RÖM.: Franz II., röm.-deutscher Kaiser (ab 1806 als Franz I. Kaiser von Österreich)

geb.  12.02.1768  Florenz
gest. 
02.03.1835  Wien

Regent 1792–1806, Dynastie Lothringen–Habsburg. Ältester Sohn von Kaiser Leopold II. (1747–1792) u. Maria Luisa von Spanien (1745–1792), Tochter von König Karl III.; vermählt 1) 1788 mit Elisabeth Wilhelmine von Württemberg (1767–1790); 2) 1790 mit Maria Theresia von Bourbon–Beide Sizilien (1772–1807), die Mutter aller seiner Kinder; 3) 1808 mit Maria Ludovica von Österreich–Este (1787–1816); 4) 1816 mit Karoline Auguste von Bayern (1792–1873).– Vater von Napoleons zweiter Gemahlin Marie Louise (1791–1847), von Kaiser Ferdinand I. (1793–1875) u. Erzherzog Franz Carl (1802–1878). – Nannte sich seit 1804 (als Reaktion auf die Kaiserkrönung Napoleons) "Kaiser von Österreich" und legte 1806 die römische Kaiserkrone nieder. – [–> ÖSTERREICH: Franz I., Kaiser

Als 40jähr. Kaiser von Österreich. Brustbild, Kopf nach halbrechts, mit Haarbeutel–Frisur, Orden v. Goldenen Vlies u. Stern u. Kreuz des Maria–Theresia–Ordens. In Oval.  

PUNKTIERSTICH:   J. G. Sommer sc. 1808. 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
 
FORMAT:  Bildgröße: 134 x 104 mm. Oben r. "No.3." Drei Seiten mit Platenrand. Frisch.
KOMMENTAR:  Bei Thieme–Becker 31,269 irrtümlich als "Lithographie" bezeichnet.
LITERATUR:  Wolfenbüttel 15324.
x

PREIS: 60  EUR 
BESTELL-NR. A-0824   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Sommer,  J. G.   
Stecher 1808 – [ Künstler–Index im Aufbau ]
Galerie: Sommer  siehe HIER
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
Thieme-Becker   erlin
Wolfenbüttel   Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Bearbeitet von P. Mortzfeld. Reihe A (Abbildungen). Bd. 1-28. Reihe B (Texte) Bd.1 ff. München 1986 f.
 
 GEDENKTAG:  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
DEUTSCHES REICH Hl.RÖM. Franz II Kaiser Österreich

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  DEUTSCHES REICH Hl.RÖM. Franz II Kaiser Österreich

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter