Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  19.06.2019

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  Seckendorff, Friedrich Heinrich, Reichsgraf von

Seckendorff, Friedrich Heinrich, Reichsgraf von, 1673 - 1763, Königsberg (Franken), Meuselwitz, Kaiserl. Feldmarschall, Diplomat. 1698 brandenburg.-ansbachischer Hauptmann in Ungarn, kämpfte bei Höchstadt, 1709 polnisch-sächsischer General, 1715 Stralsund, , 1717 kaiserl Feldmarschall-Leutnant, 1721 Gouverneur von Leipzig, 1726 kais. Gesandter in Berlin, , 1731 Philippsburg, Mainz, 1737 in Ungarn Oberbefehlshaber, weg. des unglücklichen Ausgangs des Feldzuges angeklagt, in Graz gefangen, nahm 1741 bayrische Dienste, München, 1758 auf seinem Gute Meuselwitz von preussischen Husaren aufgehoben, in Magdeburg gefangen gehalten. Stud. in Halle, Zeitz, Jena, Leipzig, Leyden., Portrait, SCHABKUNST:, J. J. Haid fec.
Seckendorff, Friedrich Heinrich, Reichsgraf von

geb.  05.07.1673  Königsberg (Franken)
gest. 
23.11.1763  Meuselwitz

Kaiserl. Feldmarschall, Diplomat. 1698 brandenburg.-ansbachischer Hauptmann in Ungarn, kämpfte bei Höchstadt, 1709 polnisch-sächsischer General, 1715 Stralsund, , 1717 kaiserl Feldmarschall-Leutnant, 1721 Gouverneur von Leipzig, 1726 kais. Gesandter in Berlin, , 1731 Philippsburg, Mainz, 1737 in Ungarn Oberbefehlshaber, weg. des unglücklichen Ausgangs des Feldzuges angeklagt, in Graz gefangen, nahm 1741 bayrische Dienste, München, 1758 auf seinem Gute Meuselwitz von preussischen Husaren aufgehoben, in Magdeburg gefangen gehalten. Stud. in Halle, Zeitz, Jena, Leipzig, Leyden.

Halbfigur in Rüstung, mit dem dänischen Elephanten-Orden, Wappen.  

SCHABKUNST:   J. J. Haid fec. 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
 
FORMAT:  Bildgröße: 317 x 191 mm. Guter Abdruck mit Rändchen.
KOMMENTAR: 
LITERATUR:  Diepenbroick 24091.
x

PREIS: 130  EUR 
BESTELL-NR. A-025   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Haid (Hayd),  Johann Jakob   (1704 Kleineislingen - 1767 Augsburg),
Maler, Stecher und Verleger in Augsburg. – Thieme-Becker XV, 481.
Galerie: Haid J.J.  siehe HIER
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
Diepenbroick   H. D. von Diepenbroik-Grüter, Allgemeiner Porträt-Katalog. Hamburg 1931 f.
 
 GEDENKTAG:  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
Seckendorf Friedrich Heinrich Graf von

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  Seckendorf Friedrich Heinrich Graf von

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter