Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  14.08.2020

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  PFALZ: Friedrich V., Kurfürst von der Pfalz, 1619/20 König von Böhmen

PFALZ: Friedrich V., Kurfürst von der Pfalz, 1619/20 König von Böhmen, 1596 - 1632, Deinschwang (Jagdschloß) bei Amberg, Mainz, Regent 1610–23. Ältester Sohn u. Nachfolger von Kurfürst Friedrich IV. (1574–1610) u. Luise Juliane von Oranien (1576–1644), jüngste Tochter von Wilhelm von Oranien; vermählt 1613 mit Elisabeth Stuart (1596–1662), einzige Tochter von König Jacob I. von England u. Schottland. – Vater von Kurfürst Carl Ludwig (1617–1680), Prinz Ruprecht (1619–1682), Äbtissin Elisabeth zu Herford (1618–1680) u. Kurfürstin Sophie von Hannover (1630–1714). – Als Haupt der protestantischen Union 1619 von den böhmischen Ständen (nach Absetzung König Ferdinands II.) zum König gewählt, 1620 in der Schlacht am Weißen Berg bei Prag besiegt und aus Böhmen und der Pfalz vertrieben (erhielt wegen seiner kurzen Herrschaft den Beinamen
PFALZ: Friedrich V., Kurfürst von der Pfalz, 1619/20 König von Böhmen

geb.  26.08.1596  Deinschwang (Jagdschloß) bei Amberg
gest. 
29.11.1632  Mainz

Regent 1610–23. Ältester Sohn u. Nachfolger von Kurfürst Friedrich IV. (1574–1610) u. Luise Juliane von Oranien (1576–1644), jüngste Tochter von Wilhelm von Oranien; vermählt 1613 mit Elisabeth Stuart (1596–1662), einzige Tochter von König Jacob I. von England u. Schottland. – Vater von Kurfürst Carl Ludwig (1617–1680), Prinz Ruprecht (1619–1682), Äbtissin Elisabeth zu Herford (1618–1680) u. Kurfürstin Sophie von Hannover (1630–1714). – Als Haupt der protestantischen Union 1619 von den böhmischen Ständen (nach Absetzung König Ferdinands II.) zum König gewählt, 1620 in der Schlacht am Weißen Berg bei Prag besiegt und aus Böhmen und der Pfalz vertrieben (erhielt wegen seiner kurzen Herrschaft den Beinamen "Winterkönig"), lebte im niederländ. Exil in Den Haag.

Brustbild in Wams etwas nach links, mit hochgestelltem Spitzenkragen und St.Georgs–Medaillon des Hosenbandordens, in Schriftoval, unten 6zeil lat. Verse.  

KUPFERSTICH:   [M. Merian exc.] 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
  Theatrum Europaeum, um 1640.
FORMAT:  Plattengröße: 140 x 103 mm. Auf Textblatt in 4to.
KOMMENTAR: 
LITERATUR:  Diepenbroick 19431.
x

PREIS:   EUR  Original print currently not available / z.Zt. nicht lieferbar
BESTELL-NR. A-03208   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Merian,  Matthäus   (1593 Basel – 1650 Schwalbach),
Buchhändler, Verleger und Stecher. – Thieme-Becker XXIV, 413.
Galerie: Merian  siehe HIER
Theatrum Europaeum.     (...)
– [ Künstler–Index im Aufbau ]
Galerie: Theatrum Europ. 
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
Diepenbroick   H. D. von Diepenbroik-Grüter, Allgemeiner Porträt-Katalog. Hamburg 1931 f.
 
 GEDENKTAG:  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
Friedrich V Kurfürst Pfalz König Böhmen

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  Friedrich V Kurfürst Pfalz König Böhmen

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter