Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  21.08.2019

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  SACHSEN: Friedrich August I., Kurfürst von Sachsen u. 1697 (als August II. "der Starke") König von Polen

SACHSEN: Friedrich August I., Kurfürst von Sachsen u. 1697 (als August II.
SACHSEN: Friedrich August I., Kurfürst von Sachsen u. 1697 (als August II. "der Starke") König von Polen

geb.  22.05.1670  Dresden
gest. 
01.02.1733  Warschau

Regent 1694–1733, als König von Polen 1697–1704 u. 1709–1733. Jüngerer Sohn von Kurfürst Johann Georg III. (1647–1691) u. Anna Sofie von Dänemark (1647–1717); Bruder von Kurfürst Johann Georg IV. (1668–1694), dem er in der Regierung von Sachsen folgte. – Vermählt 1693 mit Markgräfin Eberhardine von Brandenburg–Bayreuth (1671–1727), Tochter von Markgraf Christian Ernst. – Trat, um zum König von Polen gewählt zu werden, 1697 zum Katholizismus über, im Nordischen Krieg von Karl XII. von Schweden besiegt, Verzicht auf die polnische Krone 1706, zurückgewonnen 1709, nach dem Sieg Peters d.Gr. über die Schweden bei Poltowa. – Erbauer des Zwingers u. des Japanischen Palais in Dresden sowie des Schlosses Pillnitz. – Vater seines Nachfolgers Friedrich August II. (1696–1763) u. [illegitim von Marie Aurore Gräfin von Königsmarck (1662–1728)] des Grafen Moritz von Sachsen, "le Maréchal de Saxe" (1696–1750) und [illegitim von Ursula Katharina von Altenbockum, cr Prinzessin von Teschen (1680–1743)] des Johann Georg Ritter von Sachsen, "le Chevallier de Saxe" (1704–1774) sowie 352 weiterer bekannte Bastarde. // siehe auch: POLEN: August I.

Hüftbild nach links, Gesicht über die Schulter nach vorne gewandt, in Rüstung mit Spitzenhalstuch u. Hermelinumhang, links auf Kissen Zepter, Schwert u. Krone, in angeschnittenem Oval, oben Decvise "Mecum Honor et Laudes (...)", im Abschnitt unten "Fridericus Augustus Polonor. rex / Saxon dux et Elector, &.c.c.".  

KUPFERSTICH:   [Johann Alexander] Boener sc. 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
  Nürnberg bej Johan Ion. Felseckers sel. Erben.
FORMAT:  Plattengröße: 272 x 197 mm. Mit Rand. Verso minimale Hinterlegung im Rande. – Schöner alter Abdruck auf Papier mit Wasserzeichen (Adler in Wappen).
KOMMENTAR: 
LITERATUR: 
x

PREIS: 200  EUR 
BESTELL-NR. A-03811   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Böner (Boener, Bäner. Bönner),  Johann Alexander   (1647 Nürnberg – 1720 Nürnberg),
Stecher, Radierer, Zeichner und Kunsthändler in Nürnberg. – Thieme-Becker IV, 202.
Galerie: Böner  siehe HIER
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
 
 GEDENKTAG: 275.Todestag: 2008 /  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
Friedrich August Sachsen der Starke König Polen

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  Friedrich August Sachsen der Starke König Polen

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter