Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  17.12.2017

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  BRANDENBURG-PREUSSEN: Friedrich Wilhelm Ludwig, Prinz von Preußen

BRANDENBURG-PREUSSEN: Friedrich Wilhelm Ludwig, Prinz von Preußen, 1794 - 1863, Potsdam, Berlin, Älterer Sohn von König Friedrich Wilhelms III. jüngerem Bruder Prinz Ludwig (Friedrich Ludwig Karl) (1773-1796) u. Herzogin Friederike von Mecklenburg–Strelitz (1778-1841) [in 3.Ehe 1815 Gemahlin des spät. Königs Ernst August von Hannover]; vermählt 1817 mit Luise von Anhalt–Bernburg (1799–1882). – Preußischer General der Kavallerie, wohnte bis 1820 im Palais des Prinzen Friedrich in Berlin [1807 von Karl Friedrich Schinkel im gotischen Stil eingerichtet], residierte anschließend (bis 1848) in Düsseldorf. –  Komponist, auch Zeichner, Kunstfreund., Portrait, LITHOGRAPHIE:, [Franz Krüger del. – Oldermann lith.]
BRANDENBURG-PREUSSEN: Friedrich Wilhelm Ludwig, Prinz von Preußen

geb.  30.10.1794  Potsdam
gest. 
27.07.1863  Berlin

Älterer Sohn von König Friedrich Wilhelms III. jüngerem Bruder Prinz Ludwig (Friedrich Ludwig Karl) (1773-1796) u. Herzogin Friederike von Mecklenburg–Strelitz (1778-1841) [in 3.Ehe 1815 Gemahlin des spät. Königs Ernst August von Hannover]; vermählt 1817 mit Luise von Anhalt–Bernburg (1799–1882). – Preußischer General der Kavallerie, wohnte bis 1820 im Palais des Prinzen Friedrich in Berlin [1807 von Karl Friedrich Schinkel im gotischen Stil eingerichtet], residierte anschließend (bis 1848) in Düsseldorf. – Komponist, auch Zeichner, Kunstfreund.

Fast Hüftbild, Kopf und Blick nach halblinks, in Uniform mit Stern vom Schwarzen Adlerorden sowie Ordensspange, die Linke mit Säbelknauf halb im Bild, im Hintergrund Dragoner.  

LITHOGRAPHIE:   [Franz Krüger del. – Oldermann lith.] 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
 
FORMAT:  Blattgröße: 283 x 248 mm. Allseits 4 cm weißes Rändchen. Herrlicher Abdruck vor aller Schrift, vollkommen frisch erhalten.
KOMMENTAR: 
LITERATUR:  Diepenbroick 3083.
x

PREIS: 450  EUR 
BESTELL-NR. A-04108   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Krüger,  Franz   (1797 Großbadegast – 1857 Berlin),
Porträt- und Tiermaler (bes. Pferde), Lithograph. – Thieme-Becker XXI, 594.
Galerie: Krüger F.  siehe HIER
Künstlerindex im Aufbau     

Galerie:  
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
Diepenbroick   H. D. von Diepenbroik-Grüter, Allgemeiner Porträt-Katalog. Hamburg 1931 f.
 
 GEDENKTAG:  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
Friedrich Wilhelm Ludwig Prinz Preußen

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  Friedrich Wilhelm Ludwig Prinz Preußen

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter