Die Porträtsammlung im Internet               www.portrait-hille.de

HOME |  SUCHE & INDEX |  KATALOGE |  ARCHIV |  GEDENKTAGE |  HILFE |  AGB |  KONTAKT
x

Suchwort:

One-word-search. - Geben Sie bitte nur ein Wort ein; oder wählen Sie für Ihre Recherche einen INDEX.

>  Erweiterte Suche

  Indizes

Lutherbildnisse

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Martin Luther Portrait

Online-Katalog
erscheint in Kürze

Gedenktage

Adelung, Johann Christop
1732-1806

Adelung, Johann Christop 1732-1806

275. Geburtstag
8. Aug. 2008

Anniversaries ...

Status:  20.07.2008
Datum:  24.10.2019

   Startseite  >   GALERIE  >  Volltextanzeige:  PORTUGAL: Manuel (Manoel) I., der Große, König von Portugal

PORTUGAL: Manuel (Manoel) I., der Große, König von Portugal, 1469 - 1521, Alcocheta, Lissabon, Regent 1495–1521. Sohn von König Affonsos V. jüngerem Bruder Duque Fernando de Beja (1433–1470) u. Brites von Portugal (1430–1506); vermählt 1) 1497 mit Isabella von Asturien (1470–1498), Tochter von Fernando II. von Aragon; 2) 1500 mit deren Schwester Maria (1482–1517); 3) 1518 mit deren Nichte Eleonore von Spanien (1498–1558), Schwester Karls V. (die sich nach Manuels Tod mit König Franz I. von Frankreich vermählte). – Unter seiner Herrschaft blutige Verfolgungen der Juden u. Mauren, aber auch die Erhebung Portugals zur bedeutendsten Seemacht (Umschiffung Afrikas durch Vasco da Gama, Entdeckung Brasiliens durch Cabral u. Amerigo Vespucci) u. Lissabon zum ersten Handelsplatz Europas. – Nachfolger seines Vetters u. Schwagers Joao II.
PORTUGAL: Manuel (Manoel) I., der Große, König von Portugal

geb.  01.06.1469  Alcocheta
gest. 
13.12.1521  Lissabon

Regent 1495–1521. Sohn von König Affonsos V. jüngerem Bruder Duque Fernando de Beja (1433–1470) u. Brites von Portugal (1430–1506); vermählt 1) 1497 mit Isabella von Asturien (1470–1498), Tochter von Fernando II. von Aragon; 2) 1500 mit deren Schwester Maria (1482–1517); 3) 1518 mit deren Nichte Eleonore von Spanien (1498–1558), Schwester Karls V. (die sich nach Manuels Tod mit König Franz I. von Frankreich vermählte). – Unter seiner Herrschaft blutige Verfolgungen der Juden u. Mauren, aber auch die Erhebung Portugals zur bedeutendsten Seemacht (Umschiffung Afrikas durch Vasco da Gama, Entdeckung Brasiliens durch Cabral u. Amerigo Vespucci) u. Lissabon zum ersten Handelsplatz Europas. – Nachfolger seines Vetters u. Schwagers Joao II. "der Strenge" (1455–1495).

Brustbild nach halblinks in Brustpanzer, in Schriftoval, unten 2zeil. niederländ. Legende.  

KUPFERSTICH:   N. de Clerc exc. 
B
ILDQUELLE /DRUCK /VERLAG:
 
FORMAT:  Plattengröße: 185 x 120 mm. An 3 Seiten mit Rändchen, unten an der Plattenkante geschnitte. Rückseitig Text. Sehr schöner Abdruck mit Plattenton.
KOMMENTAR: 
LITERATUR: 
x

PREIS: 100  EUR 
BESTELL-NR. A-04019   |     bestellen /order

 
 KÜNSTLER
 
ARTIST:
Künstlerindex im Aufbau     

Galerie:  
 
 LITERATUR
 S
OURCE:
 
 GEDENKTAG:  
 GENEALOGIE:  
 SEARCH in
 I
NTERNET
Manuel Manoel I der Große König Portugal

nach oben  nach oben

  zurück zur GALERIE:  Manuel Manoel I der Große König Portugal

 

HOME  |  SUCHE & INDEX  |  KATALOGE  |  ARCHIV  |  GEDENKTAGE  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT


©  2002-2008 by Antiquariat Hille / Berlin 
 
www.portrait-hille.de
eMail :  siehe KONTAKT

xxx

Hit Counter